1989 - 1992

Burschenverein Aufkirchen e.V.Ende des Jahres 1989 standen wieder Neuwahlen für eine neue Vorstandschaft an und Robert Rieder wurde als einziger Kandidat vorgeschlagen und auch einstimmig zum neuen 1. Vorstand gewählt. In dessen Ära wurden die weißen Burschen-Sweatshirts für jeden Bursch bestellt. 1990 wurden wir endlich wieder von den Einsbacher Burschen zu ihrem traditionellen Burschenturnier eingeladen. Dieses beendeten wir mit einem respektablem dritten Platz. Das selbe Ergebnis erreichten wir beim alljährlichen Hallenturnier der Unterschweinbacher Burschen.


Burschenverein Aufkirchen e.V.In diesem Jahr ist auch noch zu erwähnen, dass wir mit glatt 24 Mann an der Fahnenweihe in Biburg teil nahmen. 1991 veranstalteten wir erstmals anstatt des Fußballspiels gegen Unterschweinbach das Spendenspiel Aufkirchen gegen ...Hofen, dass die Hofner mit 3:1 für sich entscheiden konnten. Anfang 1992 standen wieder einmal Neuwahlen an, die Bernd Hoepfner für sich entscheiden konnte. Er wurde zum 2. Vorstand gewählt und es wurde beschlossen, dass er zum 1. April 1993 das Amt des 1. Vorstandes übernimmt. Mitte des Jahres 1992 war es endlich wieder so weit, wir konnten das Einsbacher Burschenturnier mit einem viel umjubeltem 1. Platz beenden.