1983 - 1985

 

Im Juli 1983 war es wieder so weit. Neuwahlen sollten einen neuen Burschenvorstand hervorbringen. Diese konnte Martin Kistler für sich entscheiden. Zu Gunsten eines Guten Zwecks führten wir ab 1983 Fußballspiele gegen unseren Erzrivalen, den Burschenverein Unterschweinbach durch. Im Ersten Jahr brachten wir es auf eine Spendensumme von DM 350 die man ein Jahr Später schon auf DM 700 erhöhen konnte. Diese Fußballspiele erfreuten sich großer Beliebtheit und waren immer gut besucht. Auch die Hallenturniere in Maisach gegen die nahegelegenen Burschenvereine, bei denen wir teilnahmen, waren regelrechte Publikumsmagnete. Ab 1984 veranstalteten wir am Abend des 1. Mai nach dem Maibaumaufstellen regelmäßig einen gut besuchten Maitanz.