1974 - 1977

Im Jahr 1974 wurde der Burschenverein kurzzeitig unter einem wiederum neuen Vorstand Franz Hörmann in eine kath. Landvolkbewegung umgewandelt. In dieser Zeit verlegte man das Gartenfest vom Beinert Garten in den Pfarrhof.